Die letzten Einkaeufe sind verstaut, die allerletzten Mails geschrieben, nachher gehen die Leinen los. Zeit los zu kommen, weg von diesen Inseln, raus aus dieser lauten Stadt. Ich freue mich mal wieder auf Ruhe, Zeit zum quatschen, lachen, lesen und viel lernen. Das erst bewusste Mal auf so einem “kleinen” Schiff, wird eine Umstellung. Aber der Katamaran ist uebersichtlich, wirkt einfach zu bedienen. Und Anzahl und Groesse der Segel ist auch wesentlich einfacher als ich gewohnt bin:-)

Der Wind hat vorhin wieder gedreht nach 2 unangenehmen Tagen mit sandig-schwuelem Blasen von Afrika herueber. Auch die Vorhersage zeigt einen sauberen Nord-Nordost, also auf, besser wird’s nicht. 3 bis 5 Wochen, wearmer werdend, viele Dinge, auf die ich neugierig bin. Das Schiff selber, die Bewegung, die auf einem Katamaran ganz anders sein wird als auf einem normalen Rumpf. Aber auch kitzelnde Sachen wir das Schwimmen mitten im Atlantik. 6 km Wasser drunter und hunderte Meilen rings herum kein Land. Und der Blick auf Martinique oder Guadeloupe dann, aber das ist ja noch ein Weilchen hin !

Los geht´s !

Tags: